100 Ghost Street

289
Published on 29. Juni 2022 by

In einer einzigen Nacht im Jahre 1966 quälte, vergewaltigte und ermordete in Chicago der Berufskriminelle Richard Speck acht Krankenschwestern in ihrem Wohnheim. Im Jahr 2010 dringt eine Filmcrew in den seither versiegelten Tatort ein, um Kontakt aufzunehmen mit dem Geist des Massenmörders. Kurze Zeit darauf sind auch die Filmleute allesamt tot, barbarisch niedergemetzelt von einem Unbekannten. Nun, knapp zwei Jahre später, geben die Hinterbliebenen das Filmmaterial der Toten zur Besichtigung frei.

Excellent!

Wer auf "real" Grusel filme steht wie Blairwitch Projekt wird hier seine Freude haben. Der Film wirkt natürlich unprofessionell weil es so realistischer ist. Ein Team geht in ein Horror Haus und es passieren immer komischere Dinge, das Konzept ist nichts neues aber für Liebhaber dieses Genre sehr empfehlenswert. Wer sich nicht für Paranormales interessiert oder das Genre wird vielleicht enttäuscht sein aber die Schauspieler leisten einen soliden found-media Film.

6.5
Film
6.5
Category Tag

Kommentar verfassen